Hundeschule   Roger Meyer 
Wäre der Mensch als Hundeführer oder Hundeführerin perfekt, dann wäre es der Hund sicher auch!

Unter Team, finden Sie einige Infos zu mir und meinen Hunden

Wir gehen im Normalfall ca. neun Jahre in die Schule, um uns in Wort und Schrift einiger Massen verständigen zu können.
Um sich mit Hunden verständigen zu können braucht es auch sehr viel Zeit und Geduld. Um Hunde wirklich verstehen zu können braucht es noch viel mehr Zeit.
Ich habe mir im Laufe der Jahre auch sehr viel Zeit genommen um Hunde besser oder fast immer richtig zu verstehen.
In vielen tausenden von Stunden habe ich meine Beobachtungsgabe geschult, Hunde und auch Halter beobachtet, das Wahrgenommene hinterfragt, logische Erklärungen gesucht um das Wesen Hund und Mensch besser zu verstehen.
Eigenständig, Lösungsansätze gesucht, immer wieder verbessert und für Menschen umsetzbare Hilfeleistungen kreiert, die von Hund und Halter umgesetzt und verstanden werden können.
Auch ich habe den Hund nicht neu erfunden, aber habe für viele Probleme einige einfache Lösungsansätze gefunden, die auch von den meisten Menschen umgesetzt werden können.
Auch noch so viele und lange Listen, von besuchten Kursen und Weiterbildungen, sagen nicht viel über wirkliche Erfahrung, Wissen und Können mit Hunden und deren Haltern aus.
Darum finden Sie hier auch keine solche Liste!

Überzeugen Sie sich am besten einfach selbst bei mir, was der Unterschied zwischen einfach einem oder mehreren besuchten Kursen, oder wirklich selbst erarbeiteter, jahrelanger Erfahrung sein kann.

Wer weiss wie der Hund denkt,
kann so auch sein Verhalten besser verstehen.
Verstehen und verstanden werden auf beiden Seiten der Leine fördert das gegenseitige Vertrauen.